Lokalen Gemeinschaften dienen

Die BACA fördert interreligiöse Harmonie und Integration in ihrer lokalen britischen Gemeinde – Ilford in London, England. Projekte, die das BACA bekannt machen, bauen auch unsere Nachbarschaftsbeziehungen auf. Beispiele sind Fitnesskurse für Frauen und Kinder; Obdachlosen helfen; öffentliche Grillabende; Straßenfeste; und Inszenierung der größten Party von Redbridge Borough zum Jubiläum der Königin.

Wir haben den Redbridge Carnival geleitet, eine multikulturelle Veranstaltung mit 15.000 Teilnehmern, und die BACA betreibt ein Gemeindezentrum, das Opfern von Messerstechereien hilft und Seminare und Workshops zur interreligiösen Harmonie veranstaltet. Wir leiten weiterhin verschiedene Treffen der örtlichen Polizeigemeinschaft, um das Engagement zwischen der Bevölkerung und der Polizei zu verbessern. Die BACA organisiert auch jeden Ostermontag die Redbridge Easter Parade, an der 14 lokale Kirchen beteiligt sind. Alle diese Initiativen bringen Gemeinschaften zusammen, bieten aber auch pak-Christen die Möglichkeit, vor Ort bekannter zu werden und die Probleme der pakistanischen Christen hervorzuheben. Diese von Partnergemeinschaftsgruppen unterstützten Veranstaltungen haben BACA eine zentrale Rolle bei der Förderung von Freundschaften über Religionen, Rassen und Altersgruppen hinweg gegeben.

Wir fühlen uns geehrt, für diese bahnbrechenden Projekte Auszeichnungen zu erhalten. Unser ehemaliger Vorsitzender wurde 2009 vom ehemaligen britischen Premierminister Gordon Brown als „Community Crime Fighter“ ausgezeichnet. 2010 erhielten wir den London Peace Award für „Building Community Bridges“. Champion' im selben Jahr. BACA selbst wurde bei den Anti-Knife UK Awards 2012 mit dem Preis "Service to the Community" ausgezeichnet. BACA-Vorsitzende werden aufgrund der Kenntnisse der BACA über die Die Bedürfnisse der südostasiatischen Diaspora in London. Im Jahr 2020 war BACA eine von nur 40 Glaubensorganisationen, die einen „London Faith and Belief Award“ gewonnen haben. Diese Auszeichnung wurde für unser Projekt „Mahlzeiten für Obdachlose“ und unsere Tafel verliehen, die während der COVID-19-Pandemie zweimal täglich bis zu 65 Personen versorgten.

BACA-Treuhänder wurden von Premierminister David Cameron zu früheren Osterempfängen in der Downing Street eingeladen. Herr Cameron versprach, sich über das pakistanische Blasphemiegesetz zu äußern und versprach, für Asia Bibi, eine zweifache Mutter, die derzeit wegen falscher Blasphemie-Anklage im Todestrakt sitzt, die Freiheit zu fordern.